Ruhewald Hohenegg

Der Ruhewald Hohenegg, im Gemeindegebiet von Hafnerbach, am Fuß der namensgebenden Burg gelegen, ermöglicht individuelle Urnenbestattungen inmitten des Dunkelsteinerwalds. Hier finden Verstorbene an ausgewählten Plätzen ihre letzte Ruhe: An den …

weiterlesen

Unsere DURen

Die Dunkelsteinerwald-Runde (DUR) erfasst die schönsten Plätze der Region und ist als Rundwanderweg konzipiert. Neun sagenhafte DUREN und vier praktische VerbindungsDUREN bieten Wandergenuß für die gesamte Familie, aber auch für …

weiterlesen

Dunkelsteinerrundwanderweg eröffnet

Über 200 Wanderer trafen sich beim Schloss Gurhof, um mit einer Wanderung nach Gerolding den neuen Rundwanderweg zu eröffnen. Der Obmann der ARGE Dunkelsteinerwald Josef Grießler begrüßte die Wanderer und …

weiterlesen

Wirken Sie an der Gestaltung unseres Museums mit!

Erarbeiten Sie mit uns ein Detailkonzept für das neue Heimatmuseum! Nachdem wir gemeinsam ein Leitbild für unser neues Heimatmuseum erstellt haben, geht es nun darum, in die Detail-Konzeption einzusteigen und …

weiterlesen

Hafnerbacher Heimatmalbuch

Das Hafnerbacher Kindermalbuch wurde heute an die Kinder der 3. und 4. Klasse der VS Hafnerbach verteilt. Mit dem Malbuch soll den Kindern auf spielerische Art und Weise die Hafnerbacher Kultur …

weiterlesen

Straßennamen in unserer Gemeinde

Walter und Anton Oezelt haben die Bedeutung der Straßennamen in unserem Gemeindegebiet zusammengefasst. Herzlichen Dank für die Mühen! Quelle: Heimatbuch „Hafnerbach Werden und Sein“ 1987 Straßenbezeichnungen v. Gertrude Völker Seite …

weiterlesen

Relaunch des Heimatmuseums gestartet

Das Heimatmuseum in unserer Gemeinde ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Seit der Eröffnung 1980 ist die räumliche Gestaltung im Wesentlichen unverändert geblieben, es sind etliche Exponate hinzugekommen, was in …

weiterlesen

Malbuch hat einen Namen – Maxerl!

Seit gestern ist es offiziell: Das Maxerl für das Kindermalbuch der Marktgemeinde Hafnerbach hat einen Namen! „18 Hafnerbacherinnen und Hafnerbacher haben sich Gedanken gemacht, wie man das Maxerl nennen könnte. …

weiterlesen