Hafnerbach – Ruine Hohenegg – Dunkelstein

Beginnend am Kirchenplatz in Hafnerbach folgt man der Straße nach Eichberg, kurz nach dem Ortsende Hafnerbachs zweigt links der rot-weiß-rot markierte Rundwanderweg Nr. 653 ab, dieser führt entlang des Zenobaches vorbei an der Statue des heiligen Zeno nach Korning, von dort geht es über die Ortschaft Stein steil hinauf zur Ruine Hohenegg. Auf Forststraßen und Waldwegen immer der Markierung folgend erreicht man den Dunkelstein.
Streckenlänge 6,3 km, Höhendifferenz 359 m (ab Hohenegg 2,7 km, Höhendifferenz 213 m)


Lauterbach – Dunkelstein

Kurz außerhalb Lauterbachs auf der Straße nach Lottersberg führt eine rot-weiß-rote Markierung (Weg Nr. 653) links in den Wald, auf teilweise schmalen Waldwegen gelangt man bequem ans Ziel.
Streckenlänge 2 km, Höhendifferenz 82 m

Neidling – Bildbuche – Dunkelstein

Start beim Gemeindeamt Neidling, man umrundet Kirche und Friedhof und folgt auf einem Agrarweg der rot-blauen Markierung, geht an Dietersberg vorbei, gelangt über Enikelberg zur Bildbuche (unterwegs gute Aussicht auf die Landeshauptstadt St. Pölten und die Voralpen), weiter zum Musterkreuz und über das Buchenschachl zum Dunkelstein.
Streckenlänge 6,8 km, Höhendifferenz 313 m

Download Wegbeschreibung und mehr: Der Dunkelstein

Wandern mit Familie in Hafnerbach

In unserer Gemeinde gibt es viele Möglichkeiten, insbesonder für Familien, zu wandern und zu spazieren. Ein paar der schönsten Wege sind nun in einer neuen Wanderkarte eingezeichnet und beschrieben.

Ausdrucke der Karte mit Beschreibung gibt es am Gemeindeamt!

Erstellt wurde die Karte von Tristan und Bernadette Gronister – vielen Dank an die Beiden!

Download Wegbeschreibung: Wandern mit Familie in Hafnerbach

Liebe Hafnerbacherinnen und Hafnerbacher, zur Zeit hat uns eine Hitzewelle im Griff, der Sommer beschert uns Temperaturen über die 30 Grad und Tropennächte. Dementsprechend steigt auch der Wasserverbrauch in unserer…

Mit Juli 2021 beginnen die Wildbachbegehungen in unserer Gemeinde. Die Begehung ist auf Grund des Forstgesetzes 1975 § 101 durchzuführen und als wesentliche Katastrophenvorsorge zu bezeichnen. Durch die veranlassten Räumungen…

Wir gratulieren Frau Wagner sehr herzlich zum 70. Geburtstag! Seit vielen Jahren hindurch begleitet sie den Kindergartenbus – morgens und mittags begleitet sie die Kindergartenkinder und schaut auf deren Sicherheit….

Gebärdensprachenunterricht mit Julia Oezelt! Lustig war es! Wir haben alle eigene Gebärdennamen und übten das Gebärdenalphabet.

Wir wünschen Ihnen allen einen schönen Sommer 🙂

Das Vereinshaus für TSU Fußball, TSU Tennis und unsere Blasmusik Hafnerbach nimmt immer konkretere Formen an. Dank dem großen Engagement der Vereine, die schon enorm viel an Eigenleistungen erbracht haben,…

Am 16. Juni machten die Kinder der 2. Klasse ein Lesepicknick. In der Früh marschierten wir Richtung Sportplatz los und lasen dann die spannenden Sagen des Hafnerbacher Sagenweges . Den…

Das Rote Kreuz Prinzersdorf leistet enormes. Kranken- und Rettungstransporte werden durchgeführt, sehr kompetent und umsichtig. Als wäre nicht schon genug zu tun, hat die Pandemiezeit alles noch zusätzlich erschwert. Grund…

Heuer ist es wieder soweit, unser beliebtes Ferienspiel kann endlich wieder stattfinden!!! Wir möchten den Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogram bieten, welches selbstverständlich unter Coivd19-Sicherheitsmaßnahmen abgehalten wird. Hier finden Sie genaue…

Am Gebäude er Europa-Mittelschule wurde von den Schulgemeinden eine PV Anlage installiert.