Hafnerbacher Sage: Das Kalabrunnkreuz

Am Weg von Hafnerbach zum Hafnersteg steht das Kalabrunnkreuz. Dieses weist drei Pistoleneinschüsse auf. Bei einer späteren Renovierung wurden dieselben allerdings vernietet. Darüber wurde während des letz­ten Krieges folgendes erzählt: …

weiterlesen

Hafnerbacher Sage: Kunrad, der böse Ritter

Zu Herzog Albrechts Zeiten, als die Kuenringer und auch ein „Schreck vom Walde“ als Raubritter ihr arges Unrecht trieben, saß auch auf der Hohenegg der böse Ritter Kunrad. Anstatt dem …

weiterlesen

Hafnerbacher Sage: Der Blunzengraben

In Wimpassing, oberhalb der Ortskapelle an Stelle der heutigen Häuser Berghofplatz 2 und 3, stand in alter Zeit ein stolzes Schloss. Da begab es sich, dass der Besitzer am Fuchsbergfeld …

weiterlesen