Filmvorführung “Rettet das Dorf” – Ein Film von Teresa Distelberger

Start des Projektes Dorf[er]leben im Rahmen des Viertelfestival NÖ Mostviertel 2021 mit der
Filmvorführung “Rettet das Dorf” – Ein Film von Teresa Distelberger
Datum: Fr, 14. Mai 2021

ACHTUNG!!!!! Diese Veranstaltung wird aufgrund der COVID-19 Maßnahmen nun ONLINE stattfinden!

Uhrzeit: 18:30 Uhr Beginn, Eintritt frei

Bitte registrieren Sie sich vorab (möglich bis inklusive 14.5. bis 17:00) für die Filmvorführung. Sie bekommen danach per Email den Link zum Film zugesendet. (Bitte beachten Sie, dieser Link ist nur am Tag und Uhrzeit der Filmvorführung gültig)!
Die Kulturwerkstätte Dunkelsteinerwald lädt herzlich zur Projektpräsentation, Filmvorführung und anschließendem Gespräch mit der Regisseurin ein!
Dieser Film über die unterschiedlichsten Zugänge zu einem dörflichen Leben erscheint uns sehr passend als Auftakt- und Eröffnungsveranstaltung zu unserem Projekt Dorf[er]leben!
Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir davon im Kopf haben – ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin, ein Wirtshaus, und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch die Landflucht stellt das Dorf auf die Probe: die Jungen ziehen weg, die Betriebe müssen schließen, die Geschäfte stehen leer.
Wie aber kann das lebendig bleiben, was ein Dorf ausmacht? RETTET DAS DORF zeigt neue Perspektiven und Potenziale und erzählt von Menschen, die mit ihren Ideen zu einer Entwicklung beitragen, die das Dorf weiterleben lässt: „Es braucht nur zwei, drei Menschen, die brennen für eine Sache. Und die muss man auch lassen!“
Anmeldung und Info unter https://www.kultursommer-dunkelsteinerwald.at/viertelfestival-n%C3%B6-dorf-er-leben-2021-1/er%C3%B6ffnung-filmvorf%C3%BChrung-rettet-das-dorf/#cc-m-product-9257752675