Slider

Sparsames Wirtschaften…

Wie heißt ein Sprichwort: “Unverhofft kommt oft”. So auch in unserer Gemeinde …

Bevor die Landesstraße in Sasendorf im Herbst saniert wird, wurden Regen- und Schmutzwasserkanal mit der Kamera befahren, um allfällige Schäden festzustellen. Leider wurden einige Schäden dokumentiert, die vor der Straßensanierung unbedingt in Ordnung gebracht werden müssen. Einige Kanalquerungen im Sasendorfer Ortsgebiet gilt es noch im ersten Halbjahr wieder ordnungsgemäß in Stand zu setzen. Damit verbunden: Wesentliche Mehrkosten, die im Voranschlag 2019 der Marktgemeinde Hafnerbach nicht vorgesehen sind. Diese werden sich auf ca. € 80.000,– bis € 100.000,– belaufen.

“Da wir die Budgetmittel 2019 bereits für andere Projekte eingeplant haben, zB Sanierung Kirchenplatz oder Volksschule, stellt dieser Mehraufwand nun eine große finanzielle Belastung dar”, so Bürgermeister Stefan Gratzl, “Jetzt heißt es sparsam, wirtschaftlich und zweckmäßig zu agieren, wir werden einige Projektvorhaben 2019 auf Folgejahre verschieben. Es geht leider nicht anders, so werden wir zB die neuen Willkommenstafeln oder das Projekt “Neues Heimatbuch” vertagen. Ich bitte alle um Verständnis, wenn wir manches heuer nicht umsetzen können.”